Welche Süßwarenschachtel sollte gewählt werden?

In der Süßwarenindustrie sind Verpackungen ein äußerst wichtiges Element beim Aufbau der Markenwiedererkennung. Ihre Hauptaufgabe ist der Schutz von Süßwaren vor Transportschäden, aber auch die Werbung des Unternehmens. Heutzutage haben wir eine große Auswahl an Formen, Verzierungen und Farben. Firmen, die solche Produkte herstellen, bieten die Möglichkeit, beliebige Grafiken, Firmenlogos und Werbeslogans aufzudrucken.

Schachteln für Konditoreien sollten mehrere Kriterien erfüllen. Wir sollten bei der Auswahl solcher Verpackungen auf Folgendes achten:

·     Aus welchem Material wird sie hergestellt – die auf dem Markt beliebtesten Verpackungen bestehen aus Vollpappe, die vollständig umeltfreundlich ist und über Zulassungen für den Lebensmittelkontakt verfügt. Der größte Vorteil dieses Materials ist die Tatsache, dass die darin aufbewahrten Produkte keine Feuchtigkeit aufnehmen. Die Wellfolie wird häufig zum Verpacken von Kuchen oder mehreren Süßwaren wie Berliner Pfannkuchen oder Hefegebäck verwendet. Sie ist bei Pizzaliebhabern sehr bekannt, weil sie hauptsächlich bei der Lieferung solcher Speisen verwendet wird. Auch Kunststoffverpackungen aus Polyethylen sind nach wie vor beliebt. Sie verfügen über Zulassungen für Lebensmittelkontakt, und ein zusätzlicher Vorteil ist die Möglichkeit, Waren vollständig zu präsentieren. Leider sammeln sie im Gegensatz zu Verpackungen aus Vollpappe Feuchtigkeit und sollten daher nur für den Transport und nicht für die Aufbewahrung verwendet werden.

·     Welche Grammatur hat das Papier – dies ist eine sehr wichtige Information. Von der Grammatur hängt es ab, ob eine bestimmte Konditorei-Schachtel die Waren gut schützen wird. Bei leichten Produkten wie Berliner Pfannkuchen, Hefegebäck oder Kekse wählen wir eine andere Grammatur, und noch andere bei schweren Kuchen und Torten.

·     Die Form der Verpackung – unabhängig vom Material, aus dem die Schachteln für Konditoreien hergestellt werden, ist ihre Form das Wichtigste. Eine richtig ausgewählte Verpackung schützt die Süßwaren während des Transports, und eine gut gestaltete Schachtel zieht die Aufmerksamkeit auf sich und schafft eine positive Meinung über unser Unternehmen. Eine der beliebtesten Schachteln für Konditoreien ist die so genannte Stülpschachtel.

Was ist eine Stülpschachtel?

Die Stülpschachtel zeichnet sich durch hohe Funktionalität und beeindruckendes Design aus. Sie eignet sich gut für die Süßwarenindustrie, aber auch als Verpackung für Geschenke und Schmuck. Die Stülpschachtel bietet eine perfekte Oberfläche für die Platzierung eines Firmenlogos und macht sie zu einer großartigen Werbeschachtel.

Es scheint, dass die Schachteln für Konditoreien nur ein Stück Pappe sind, das für den Transport der Waren von der Konditorei zum Haus verwendet wird. Interessant gefertigt mit einer aufgedruckten Grafik und einem Firmenlogo wird sie jedoch zu einem perfekten Werbeträger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.