Arten von Visitenkarten

Ein fester Bestandteil des Aufbaus von Geschäftsbeziehungen ist das Verteilen von Visitenkarten. Der Druck von Visitenkarten bietet interessante und kreative Designs, die Ihnen die Möglichkeit geben, sich perfekt zu präsentieren. Eine gut gestaltete Visitenkarte bleibt im Gedächtnis und sorgt dafür, dass der Empfänger wiederkommt, wenn er die von Ihnen angebotenen Dienstleistungen benötigt. Wir können aus mehreren Typen wählen, und der Typ, für den wir uns entscheiden, sollte von unserem Beruf und unserem Geschmack abhängen.

Klassische Visitenkarten

Dies sind die beliebtesten Visitenkarten. Ihre Größe unterscheidet sich je nach Land, in dem sie hergestellt werden, aber die Standardgröße ist etwa 50 x 90 mm. Es handelt sich um ein recht kleines Kärtchen, auf dem wir grundlegende Informationen darüber, was wir beruflich tun und wie man uns kontaktieren kann, platzieren können. In den letzten Jahren sind kreative Ideen für diese klassischen Visitenkarten angesagt geworden. Sie werden in interessanten, nicht standardmäßigen Formen vorbereitet, und das Material, aus dem sie hergestellt werden, ist nicht nur Papier, sondern auch Kunststoff und Metall.

Gefaltete Visitenkarten

Gefaltete Visitenkarten geben uns die Möglichkeit, mehr Informationen zu platzieren. Außerdem sehen sie äußerst interessant aus. Mit mehr Platz können wir ihr Design in die Außenseite und den Inhalt im Inneren unterteilen. Ihr Hauptvorteil ist, dass der Inhalt, der auf ihnen platziert wird, für den Empfänger lesbar ist.

Multiloft-Visitenkarten

Multiloft-Visitenkarten sind eine äußerst interessante Form. Sie werden allgemein als kaschiert bezeichnet, weil sie aus mehreren Papierschichten bestehen, die im Verfahren ohne Nasskleber miteinander verbunden sind. Die mittlere Schicht besteht in der Regel aus farbigem Material. Indem wir die Farbe an die Farbgebung anpassen, durch die sich das Image unserer Firma auszeichnet, schaffen wir ein perfektes Element einer einheitlichen visuellen Identifikation unserer Marke. Unbestreitbar macht diese Art von Visitenkarten einen guten Eindruck, weckt die Neugier und bleibt im Gedächtnis des Empfängers.

Es scheint, dass die Zeit der Visitenkarten längst vorbei ist. Nichts könnte weiter von der Wahrheit entfernt sein. Mit Sorge für das kleinste Detail gefertigt, wirkungsvoll und interessant aufbereitet, sind sie nach wie vor ein sehr wichtiges Element des Aufbaus der Geschäftsbeziehungen. Der Druck von Visitenkarten bietet viele Möglichkeiten, deshalb lohnt es sich, solche vorzubereiten, die perfekt das widerspiegeln, was wir beruflich tun. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.